Aktuell Konzept Erfolge Buch Team Ordination Presse Partner Kontakt
Startseite Erfolge Waltraud Pletz

Erfolge


Inge Schmideler Desmond Doyle Dr. Karoly Tüz Iris Pestemer-Lach Berta Paier Gerti Rhode Waltraud Pletz Maria Erlacher Helga Boiger Walter Pristauz Dr. Hermann Wolfger

Publikationen Impressum

Waltraud Pletz

Waltraud Pletz

Wie viele Frauen in meinem Alter, habe ich ein paar Kilo zugenommen u. mich damit gar nicht wohl gefühlt. Meine Freundinnen haben mich immer beruhigt und mir erklärt, das wäre der Lauf der Zeit. Mit drei erwachsenen Kindern und in meinem Alter hat man eben keine Modelmaße mehr. Trotzdem, in meinem Innersten nagte die Unzufriedenheit. Das kann es ja noch nicht ge-wesen sein, man darf sich doch auch noch in meinem Alter in seiner Haut wohl fühlen.

Durch Zufall, oder sollte es keiner gewesen sein, erfuhr ich von einem Kurs bei Frau Dr. Uran in Judenburg. Spontan entschloss ich mich daran teilzunehmen. Mit leichter Überredungskunst gelang es mir auch meinen Sohn mit zu nehmen.

Heute ist er mir sehr dankbar für den sanften Druck, aber das ist schon wieder eine eigene Erfolgsgeschichte. Das 7-Stufen-Konzeptist inzwischen mein Lebenselixier und ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, dass ich jemals gedacht habe für mein relativ kleines Problem gäbe es keine Lösung. Ich habe bei einer Gewichtsabnahme von ca. 9 Kilo, 10 kg Muskelmasse aufgebaut und somit auch dementsprechend Körperfett verloren. Dadurch bin ich auch konditionell wesentlich stärker geworden.

In unserem Büro gibt es ein inzwischen für mich sehr angenehmes Ritual- wir Frühstücken gemeinsam. Ich genieße es jeden Tag, esse alles mit und habe immer großen Appetit. Meine Kollegen sehen natürlich auch meine erfolgreiche Gewichtsabnahme und wundern sich immer nur wie ich so viel essen kann und trotzdem so gut abnehme. Beim letzten Frühstück meinte ein Kollege sogar: „Gott sei dank bist du nicht meine Frau, ich könnte mir das nicht leisten was du alles essen kannst!“ Da soll noch jemand von Verzicht sprechen!

Aber essen ist ja nur das halbe Leben, die andere Hälfte ist mein völlig neues Lebensgefühl, das ich nun mit einem Lächeln im Gesicht an meine Umwelt weitergebe.

Ihre Waltraud Pletz

Das war ich vorher...   ...das bin ich heute!  
Druckbare Version